Crawford regel

crawford regel

Die Crawford - Regel ist allgemein in Turnieren üblich und besagt, dass, falls ein Spieler nur noch einen Punkt vom Sieg entfernt ist, im direkt darauffolgenden. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Crawford rule" – Deutsch-Englisch Wörterbuch und spielen, und die Crawford - Regel wurde Backgammon hinzugefügt. Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus .. Die Crawford - Regel stellt daher einen bewährten, praktischen Kompromiss dar. Diese Regel stammt von John R. Crawford, der bei einigen  ‎ Geschichte · ‎ Spielregeln · ‎ Dopplerwürfel · ‎ Sonderregeln. Diese Seite wurde zuletzt am Englischer Backgammon-Jargon für einen Pasch Streuen ist oft nicht ohne ein gewisses Risiko möglich. Jahrhundert wurden in Saint-Denis Frankreich gefunden. Ein Slot ist bei bestehendem Kontakt in Gefahr, vom Gegner geschlagen zu werden, erhöht aber, wenn er nicht geschlagen wird, die Wahrscheinlichkeit, diesen Punkt zu machen. If this is the case he must play the 6. Die Punktedifferenz ist dabei unerheblich; es macht keinen Unterschied, ob ein Match mit z.

Crawford regel Video

Kings of Cannabis (Full Length Documentary) Dennoch ist es ein guter Indikator für die jeweilige Spielstärke. Sitze, das verwendete Equipment, die Spielrichtung und die Farbe der Spielsteine werden vor Beginn des Matches durch Verabredung festgelegt. In Griechenland und dem Mittleren Osten beheimatete Variante des Backgammon 4. Eine Variante des Backgammon, bei der jeder Spieler einmal je Spiel einen Wurf wiederholen lassen darf. Die Verwendung von unerlaubten Hilfsmitteln kann den sofortigen Ausschluss vom Turnier zur Folge haben. Unzulässige Züge Wenn ein Spieler einen Zug macht, der nach den Regeln nicht zulässig ist, kann der Gegner verlangen, dass ein legaler Zug gemacht wird, muss es aber nicht. Ist in den Turnierregeln eine Lücke oder etwas nicht eindeutig formuliert, so entscheidet die Turnierleitung, ggf. Beim Ausprobieren ist unbedingt darauf zu achten, dass jederzeit die Ausgangsposition wiederhergestellt werden kann. Die Würfel müssen beide glatt auf dem Brett aufliegen. Eingespielt wird im selben Feld. Die Turnierleitung ist heranzuziehen, und ggf. Die Box ist nicht verpflichtet, sich einen Partner zu nehmen. Kann kein Stein gesetzt werden, so verfällt der ganze Wurf und der Gegner ist am Zug. Der geschlagene Stein kommt auf die Bar Mittelsteg. Ein Blot kann von einem gegnerischen Stein geschlagen werden. In Turnieren nach dem K. In der Startaufstellung stehen jeweils alle Steine der beiden Spieler auf den jeweiligen Punkten. Zudem sollte die Anzahl automatischer Doppel auf 1, maximal 2 beschränkt werden. Finalspiele werden in der Regel durch die Turnierleitung mitgeschrieben und die Mitschriften veröffentlicht.

0 Gedanken zu „Crawford regel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.